Top Panel

Marktpartner können in drei Bereiche eingeteilt werden

Print

Marktpartner können in drei Bereiche eingeteilt werden. Es sind diese selbige Subjekte oder Kollektive, die als Partner der Firma mit ihr in unternehmerischer Interaktion stehen:



a)    Vorgelagerte Marktpartner:

Werktätige
Provider
Kapitalgeber

b)    Nebengelagerte Marktpartner:

Marktbegleiter

Als Mitbewerber in engerem Zweck zählen all jene Unternehmensorganisationen, die Erzeugnisse zur Deckung desselben Bedarfs feilbieten. Die Artikele haben gleichartige Funktionen oder Gattungen. So konkurriert z.B. ein Autoproduzent geradlinig mit anderen Herstellern von Autos.

Konkurrenten im weiteren Sinngehalt treten vornehmlich auf, sofern es bei dem zu deckenden Bedürfnis um die Erfüllung von Wünschen geht, die im Bereich des Repräsentations-, Bildungs-, Gesundungs- und Geltungsstrebens liegen. Somit konkurrieren  die Visite von Gourmetrestaurants, die Besorgung chicer Textilien, die Urlaubsreise, der neue Flitzer usw. miteinander. In der Wissenschaft spricht man dabei von „ absoluter Konkurrenz".

Die Allgemeinheit

Die Inklusion der Unternehmenspräsenz in einen gesellschaftlichen Beziehungsrahmen bringt Verbindungen zu Einrichtungen wie Arbeitnehmervertretungen, Verbänden, Vereinen, Medien, Religionsgemeinschaften, Gemeinden usw. mit sich.

c) Nachgelagerte Marktpartner

Absatzgehilfen
Als Absatzunterstützer werden Funktionsträger bezeichnet, die an der Einführung von Verbindungen zwischen den individuellen Gliedern und am mühelosen Durchfluss der Gegenstände im Distributionsprozess beteiligt sind. Als Vorzeigebeispiele für Absatzhelfer sind zu bezeichnen: betriebsexterne Verkaufsorgane (Händler, Kommissionäre, Makler), Transporteure, Auskunftsdienste, Adressenverlage, Werbevertretungen, Markt- und Demoskopieinstitutionen.

Agenten

Diesbezüglich zählen der Handel und die sog. mittelbaren Absatzmittler wie Ärzte (in der pharmazeutischen Industrie), Konstrukteure, beratende Ingenieure) usw.

Bedarfsträger (Abnehmer und Verwender)

You are here: Home Basics Marktpartner können in drei Bereiche eingeteilt werden