Top Panel

Konsistenz der Marketingplanung

Print

Konsistenz der Marketingplanung
Bei dem Standpunkt der Laufzeit der Pläne sowie ob der Plandehnbarkeit ergeben sich vielfältige Konsistenzen der Marketingplanung.

Planungsstrukturen nach ihrer Fristigkeit
Man unterscheidet nachfolgende Planungsgestalten nach dem Kriterium Zeitintervall:


nachhaltige (strategische) Disposition: mehr als fünf Jahre
   
mittelfristige (taktische) Konzeption: von einem bis höchstens fünf Jahre

temporäre (operative) Konzeption: bis zu einem Jahr.

Fortgesetzt sollten von der Firma nachhaltige und temporäre Pläne erstellt werden. Die kurzfristige Planung leitet sich aus der nachhaltigen ab und muß diese passend komplettieren. Handelt es sich im Zusammenhang der nachhaltigen Planung infolge zu wenig erhellender Informationen um alleinig verallgemeinernde Aussagen, so fehlt ein obligatorisches Element zwischen beiden Dispositionsstufen. In diesem Fall ist eine mittelfristige Konzeptionsperiode einzufügen, für die gegenständlichere Aussagen geleistet werden können.

Wenn ebenso die temporäre Planung von der mittel- bzw. nachhaltigen Marketingdisposition abhängt, so besteht darüber hinaus bei beiden eine stark beidseitige Beziehung. Weichen insofern die kurzfristig erreichten Ergebnisse von den mittel- oder längerfristig gesetzten Zielen ansehnlich ab, so müssen letztere Pläne korrespondierend überarbeitet werden: z.B. Verwerfung des Zielniveaus; Reifung anderer Strategien, um die erhaltenen Ziele doch noch erreichen zu vermögen.

Generell läßt sich eine innige Wechselbeziehung zwischen der Länge der Konzeptionsdauer und der Akkuratesse der Pläne identifizieren.

Je weiter der Konzeptionshorizont gespannt ist, umso fragmentarischer und strittiger werden die Wissensansammlungen. Die nachhaltige Disposition im Sinne einer „Perspektivdisposition" stellt somit nur eine Rahmen- oder Grobkonzeption dar. Mit abnehmender Konzeptionsdauer nimmt aufgrund gesicherter Erwartungskonstellationen der Detaillierungsgrad zu. Die kurzfristige Konzeption bildet vor diesem Hintergrund eine Feinkonzeption mit hohem operationalem Format.

You are here: Home Basics Konsistenz der Marketingplanung