Top Panel

Planungsbeschaffenheiten hinsichtlich ihrer Elastizität

Print

Planungsbeschaffenheiten hinsichtlich ihrer Elastizität

Die sich pausenlos umwandelnden Vertriebsbedingungen transportieren für die Marketingplanung beachtenswerte Widrigkeiten mit sich. Es sind dagegen unterschiedliche Planungstechniken konstruiert worden,

Read more...

Das Hauptproblem der ganzen Marketingplanung

Print

Realisierung alternativer Marketingstrategien und Ausleseentscheidung (Marketing-Mix)

In den vorhergehenden Planungsphasen wurde identifiziert, wo die Unternehmung steht (Positionuntersuchung) und in welche Tendenzen die Entfaltungen wahrscheinlich vonstattengehen (Prognose). Darauf basierend war festzulegen,

Read more...

Marktschwankung, Marktverschiebung und Marktsättigung

Print

Der Vertriebsmarkt einer Firma zeigt sich über  einen längeren Zeitabschnitt hinweg als lebhaftes Gebilde. Im Zeitverlauf lassen sich ausgewählte Marktveränderungen verzeichnen, die mit den Benennungen Marktschwankung, Marktverschiebung und Marktsättigung zu erläutern sind.

Read more...

Submix-Bereiche

Print

Das verkaufspolitische Instrumentarium umfasst vier Haupt konstituenten (Submix-Bereiche). Zum Komplex Erzeugnis- und Programmpolitik wird ebenfalls die Begebung von Garantieleistungen und der Kundenbetreuung gezählt. Die Abgeltungspolitik (auch Kontrahierungspolitik genannt) inkludiert die Einzelmittel Preispolitik, Rabattpolitik, Konditionenpolitik und die Salesfinanzierung.

Read more...

Marketingschema

Print

Marketing planung

Ausgangsebene der Marketingplanung

Für die Umsetzung des Marketingschemas ist ein planvolles und systematisches Vorgehen erforderlich, wie es im Konstruieren und in der Implementation des Marketingplans abläuft.

Read more...

You are here: Home Basics