Top Panel

Die Eventualplanung (Alternativkonzeption) bedeutet

Print

Planungsformen vermöge ihrer Elastizität

Die sich unentwegt modifizierenden Verkaufsbedingungen transportieren für die Marketingdisposition beträchtliche Erschwernisse mit sich. Es sind hingegen vielfältige Planungstechniken konstruiert worden,

Read more...

Kommunikationspolitik

Print

Kommunikationspolitik (Kommunikations-Mix)
Modifikation der Werbeausgaben um ... %
Generelle Revision der Medienpolitik
Einleitung einer systematischen Außendienst- und Händlerfortbildung
Annektion von Merchandising-Aufgaben im Kommerz

Read more...

Funktionalitäten

Print

Notwendigkeiten für die Marktsegmentierung

Für die Marktsegmentierung bieten sich verschiedenartige Grundannahmen. Diese müssen aber angesichts ihrer Einsetzbarkeit für die praxistaugliche Inanspruchnahme folgenden Funktionalitäten genügen:

Read more...

Planvolles und strukturiertes Vorgehen

Print

Marketing planung

Ausgangsebene der Marketingplanung

Für die Realisierung des Marketingschemas ist ein planvolles und strukturiertes Vorgehen zwingend, wie es im Erarbeiten und in der Ausführung des Marketingplans zuträgt.

Read more...

Grunderscheinungsformen der Marketing anordnung

Print

Grunderscheinungsformen der Marketing anordnung

Sofern man sich der Bedeutung des Marketing jetzt in den Unternehmungen immerzu mehr bewußt wird, dann ist es einzig zwangsläufig, daß dieser Bereich funktional und personell zu einem vielschichtigen System anwächst.

Read more...

You are here: Home Basics