Top Panel

Submix-Bereiche

Print

Das verkaufspolitische Instrumentarium umfasst vier Haupt konstituenten (Submix-Bereiche). Zum Komplex Erzeugnis- und Programmpolitik wird ebenfalls die Begebung von Garantieleistungen und der Kundenbetreuung gezählt. Die Abgeltungspolitik (auch Kontrahierungspolitik genannt) inkludiert die Einzelmittel Preispolitik, Rabattpolitik, Konditionenpolitik und die Salesfinanzierung.

Read more...

Marketing-Mix

Print

Fortentwicklung alternativer Marketingstrategien und Selektionsentscheidung (Marketing-Mix)

In den vorherigen Planungsphasen wurde ermittelt, wo die Organisation steht (Lageanalyse) und in welche Richtung die Reifungen voraussichtlich vor sich gehen (Vorhersage). Darauf aufbauend war festzulegen, wohin die Firma will (Marketingziele). In der anschließenden Etappe geht es gerade darum, wie die Leitlinie erreicht werden kann.

Read more...

Marktpartner können in drei Klassen aufgeteilt werden

Print

Marktpartner können in drei Klassen aufgeteilt werden. Es sind jene selbige Personen oder Gruppierungen, die als Partner der Unternehmung mit ihr in geschäftlicher Relation stehen:

Read more...

Scharfschützenfunktion

Print

Exemplarisches für die Marktsegmentierung

Die auf Abnehmerkreisseite zugegenen Haarschwierigkeiten werden vermittels Spezialhaarshampoos für fettes oder arid, für mattes, dünnes oder normales Haar ebenso wie mit Shampoos gegen Schuppen spezifisch gelöst („Scharfschützenfunktion").

Read more...

Unterschiedliche Formen der Marketingplanung

Print

Prägungen der Marketingplanung
Unter dem Blickwinkel der Laufzeit der Pläne sowie betreffend der Planelastizität ergeben sich unterschiedliche Formen der Marketingplanung.

Read more...

You are here: Home Basics