Top Panel

Einbeziehung des Marketing in die Unternehmenssorganisation

Print

Die organisatorische Einbeziehung des Marketing in die Unternehmenssorganisation

Ein kohärent marktorientiertes Handeln setzt in arbeitsteilig organisierten Unternehmungen voraus, daß die vertrieb spezifischen Funktionen, z. B. Marktforschung, Produktschöpfung, Preisausformung, Verkauf usw., in einer Marketingabteilung

Read more...

Hintergrund dieses Marktwandels

Print

Der Angebotsüberhang ist vor allem eine Nachwirkung zunehmenden Wettbewerbs sowie der Möglichkeit zur Großserienfertigung, die hingegen vermittels einer verstärkten Mechanisierung und Automatisierung begünstigt wird. Darüber hinaus,

Read more...

Hierarchische Gliederung der Organisation

Print

Passende organisatorische Substantiierung in der Organisation
Im Kontext der Tätigkeitsmöglichkeiten des Produkt-Managers ist es sehr wesentlich, wo er in der hierarchischen Gliederung der Organisation

Read more...

Strukturen der Marketingplanung

Print

Marketing planung

Vorbedingungen der Marketingplanung

Für die Umsetzung des Marketinglayouts ist ein taktisches und geordnetes Vorgehen notwendig, wie es im Erarbeiten und in der Erfüllung des Marketingplans sich ereignet.

Ehe der Konzeptionsvorgang gründlich

Read more...

Dem Leistungsstromsteht ein Geldstrom gegenüber

Print

Dem Leistungsstrom (Sachgüter und Dienstleistungen) steht ein Geldstrom gegenüber. Außerdem bestehen zwischen Unternehmung und Markt Informationsströme,

Read more...

You are here: Home Basics