Top Panel

Drei Neigungsphasen ( Marketing-Auffassung)

Print

Bezeichnungsinhalt und Kernstück des Marketing

 Zum Verständnis der Marketing-Auffassung ist es sinnvoll, zunächst den Wandel im Markt darzustellen. Statthaft spricht man davon, daß  der Umbruch vom Verkäufer- zum Käufermarkt als die Quelle des Marketing wertgeschätzt werden kann. Nach einer Kennzeichnung des Verkäufer- und Käufermarktes sind danach aus historischer Sicht drei Neigungsphasen von der Herstellungsorientierung über die Verkaufsorientierung bis hin zur Marketingausrichtung aufzuzeigen.

Read more...

Persönliche Absatzbewertungen

Print

Intuitive Herangehensweise
Bei diesen Prozeduren geht es um persönliche Absatzbewertungen von bestimmten Menschen, die ob ihrer Erfahrungen dafür vorbestimmt zu sein erscheinen.

Read more...

Übertragung des Marketing-Denkens

Print

Tätigkeitsziele und -methoden des Produktmanagers

Kontrollfunktion
Die Kontrollfunktion erstreckt sich konkret auf eine fabrikatrelevante Überwachung der Umsatzvolumen- bzw. Verkaufsergebnisse (meistens bis in die einzelnen Vertriebsbezirke hinein), die Deckungsbeitrags- und Kosten fortentwicklung,

Read more...

Heutige Marktsituationen

Print

Bei der Tendenz hin zu einem heutigen Marketing lassen sich drei Reifungsphasen aufgrund der Ausrichtung in der Unternehmungsspolitik zeigen: Erstellungsausrichtung, Verkaufsorientierung und Kunden- bzw. Marketingorientierung.

Read more...

Wesentliches der Linien-Organisation

Print

Einem jeden Produkt-Manager ist in den Gebieten des Marketingbereichs ein Gegenüber dediziert, denn die Marketing-Aufgabenbereiche sind angemessen dem Produkt-Management in

Read more...

You are here: Home Basics