Top Panel

Hintergrund dieses Marktwandels

Print

Der Angebotsüberhang ist vor allem eine Nachwirkung zunehmenden Wettbewerbs sowie der Möglichkeit zur Großserienfertigung, die hingegen vermittels einer verstärkten Mechanisierung und Automatisierung begünstigt wird. Darüber hinaus,

Read more...

Auslöser und Geisteshaltungen der Kunden

Print

Erfahrungen konstatieren dass, das kalendarische Alter bloß bedingten Aussagewert besitzt. Beträchtlich ausschlaggebender ist die Eigenschaft, wie sich der Käufer selbst bewertet und mit welcher psychischen Altersgruppe er

Read more...

Implementation des Marketingplans

Print

Plan ausführung und Plankontrolle (Marketingkontrolle)
Für die Implementation des Marketingplans ist das Konstruieren eines eingehenden Aktionsplans geboten. Dieser beherbergt alle notwendigen Einzelaktionen und soll zusichern, daß nichts der Koinzidenz überlassen wird,

Read more...

Übertragung des Marketing-Denkens

Print

Tätigkeitsziele und -methoden des Produktmanagers

Kontrollfunktion
Die Kontrollfunktion erstreckt sich konkret auf eine fabrikatrelevante Überwachung der Umsatzvolumen- bzw. Verkaufsergebnisse (meistens bis in die einzelnen Vertriebsbezirke hinein), die Deckungsbeitrags- und Kosten fortentwicklung,

Read more...

Kommunikationspolitik: Abänderung der Werbeausgaben um ... %

Print

Kommunikationspolitik (Kommunikations-Mix)
Abänderung der Werbeausgaben um ... %
Prinzipielle Korrektur der Medienpolitik
Einführung einer systematischen Außendienst- und Händlerweiterbildung
Übernahme von Merchandising-Aufgaben im Handel

Distributionspolitik (Distributions-Mix)
Überleitung von Handelsvertretern

Read more...

You are here: Home Basics