Top Panel

Gesichtspunkt der Fristigkeit der Pläne

Print

Formen der Marketingplanung
Unter dem Gesichtspunkt der Fristigkeit der Pläne wie noch ob der Planelastizität ergeben sich ausgewählte Gestalten der Marketingplanung.

Planungsbeschaffenheiten nach ihrer Fristigkeit
Man unterscheidet nachkommende Planungsprägungen nach dem Kennzeichen Zeitraum:

Read more...

Grundlage der Situationsuntersuchung

Print

Auf der Grundlage der Situationsuntersuchung sind nunmehrig Prognosen über die weitere Fortentwicklung der Einzelfaktoren des Situationsbildes zu gestalten. Hierbei muß sich belegen,

Read more...

Marktschwankung, Marktverschiebung und Marktsättigung

Print

Der Vertriebsmarkt einer Firma zeigt sich über  einen längeren Zeitabschnitt hinweg als lebhaftes Gebilde. Im Zeitverlauf lassen sich ausgewählte Marktveränderungen verzeichnen, die mit den Benennungen Marktschwankung, Marktverschiebung und Marktsättigung zu erläutern sind.

Read more...

Faktenseite des Marketing

Print

Aus den vorigen Verständlichmachungen wurde bezeichnet, daß die Organisationen inzwischen gezwungen sind, sich an das Begehren, Bedürfnissen und Vorausnahmen der Abnehmer und Verwender zu zu orientieren. Am Startpunkt des vollständigen Unternehmungsablaufs steht die Marketingforschung. Erst auf der Grundlage dieser Daten kann die Disposition aller Unternehmensaktivitäten etablieren.

Read more...

Marketing-Mix

Print

Fortentwicklung alternativer Marketingstrategien und Selektionsentscheidung (Marketing-Mix)

In den vorherigen Planungsphasen wurde ermittelt, wo die Organisation steht (Lageanalyse) und in welche Richtung die Reifungen voraussichtlich vor sich gehen (Vorhersage). Darauf aufbauend war festzulegen, wohin die Firma will (Marketingziele). In der anschließenden Etappe geht es gerade darum, wie die Leitlinie erreicht werden kann.

Read more...

You are here: Home Basics