Top Panel

Grunderscheinungsformen der Marketing anordnung

Print

Grunderscheinungsformen der Marketing anordnung

Sofern man sich der Bedeutung des Marketing jetzt in den Unternehmungen immerzu mehr bewußt wird, dann ist es einzig zwangsläufig, daß dieser Bereich funktional und personell zu einem vielschichtigen System anwächst.

Read more...

Einbeziehung des Marketing in die Unternehmenssorganisation

Print

Die organisatorische Einbeziehung des Marketing in die Unternehmenssorganisation

Ein kohärent marktorientiertes Handeln setzt in arbeitsteilig organisierten Unternehmungen voraus, daß die vertrieb spezifischen Funktionen, z. B. Marktforschung, Produktschöpfung, Preisausformung, Verkauf usw., in einer Marketingabteilung

Read more...

Hintergrund dieses Marktwandels

Print

Der Angebotsüberhang ist vor allem eine Nachwirkung zunehmenden Wettbewerbs sowie der Möglichkeit zur Großserienfertigung, die hingegen vermittels einer verstärkten Mechanisierung und Automatisierung begünstigt wird. Darüber hinaus,

Read more...

Fortentwicklung progressiver Marketingstrategien

Print

Fortentwicklung progressiver Marketingstrategien und Ausleseentscheidung (Marketing-Mix)

In den vorangehenden Planungsphasen wurde registriert, wo die Organisation steht (Positionuntersuchung) und in welche Tendenzen die Entfaltungen wahrscheinlich verlaufen (Prognose). Darauf aufbauend war festzulegen,

Read more...

Übertragung des Marketing-Denkens

Print

Tätigkeitsziele und -methoden des Produktmanagers

Kontrollfunktion
Die Kontrollfunktion erstreckt sich konkret auf eine fabrikatrelevante Überwachung der Umsatzvolumen- bzw. Verkaufsergebnisse (meistens bis in die einzelnen Vertriebsbezirke hinein), die Deckungsbeitrags- und Kosten fortentwicklung,

Read more...

You are here: Home Basics