Top Panel

Die Marke als 'Merkzeichen'

Print

Die Marke als sogenanntes 'Merkzeichen' für ein Erzeugnis stellt ein elementares Kommunikationsagens zwischen dem Fabrikanten und dem Abnehmer bzw. Verwender dar. In der Advertisement bildet sie eine Konstante, die sich in das Andenken des

Read more...

Durchsetzung einer Monomarke im Marktplatz

Print

Monomarken
Die Monomarke wird mit einem zugeschnittenen Marketingprogramm zu einer eigenständigen Fabrikatpersönlichkeit aufgebaut.

Sortimentsmarke
Bei der Sortimentsmarkenstrategie wird ein singulärer, alle Erzeugnisse der Organisation umfassender 'Familienname' auserlesen.
Es steht zweifellos,

Read more...

Faktoren im Handlungsverlauf der Planzeitspanne

Print

Auf der Basis der Tatbestandsuntersuchung sind unterdies Prädiktionen über die zusätzliche Entfaltung der Einzelfaktoren des Situationsbildes zu erschaffen. Hierbei muß sich zeigen, wie sich die Lage der Organisation und die auf  ihre Marktbilanz einwirkenden Faktoren im Handlungsverlauf der Planzeitspanne aller Voraussicht nach ändern werden.

Read more...

Die Auslese des Markennamens

Print

Monomarken
Die Monomarke wird mit einem individuellen Marketingprogramm zu einer unabhängigen Produktpersönlichkeit aufgebaut.

Sortimentsmarke
Bei der Sortimentsmarkenpolitik wird ein einziger, alle Handelsgüter der Firma umfänglicher 'Familienname' auserlesen.
Es steht außer Zweifel, daß für den Erfolg einer Monomarke

Read more...

Marktanteilsneigungen

Print

 Mengenmäßige Besonderheiten des Marktes

Die Marktentitäten sind Ausdruck einer Bezifferung des Marktvorgangs. In jeder Hinsicht lassen sich dabei folgende Denkweisen bezeichnen:

Read more...

You are here: Home Produkt