Top Panel

Produkte gestatten eine Differenzierung hinsichtlich

Print

Der persönliche Zweck als eine schaffbare Bestandteil des Zusatznutzens beinhaltet sämtliche Erwartungen und Anschauungen, die das spezielle, nicht objektive Verhältnis des Abnehmers zu dem Fabrikat tangieren. Während beispielsweise bei einem Vehikel der Grundnutzen im ' rapiden Fortbewegungsmittel' gesehen werden kann,

Read more...

Vorteilstiftung für den Kunden

Print

Essenz des Produktbegriffs

Aus vertriebswirtschaftlicher Perspektive ist jedoch bei einem Produkt keinesfalls so sehr der technische Blickwinkel gewichtig, sondern mehr die mit dem Produkt machbare Vorteilstiftung für den Kunden.

Der Verbraucher bzw. Verwender verbindet

Read more...

Kernstück der Linien-Organisation

Print

Die Essenz der Linien-Organisation existiert darin, dass eine nachrangige Arbeitsstelle jeweilig lediglich von einer übergeordneten Position (Funktionsweise der Unität der Auftragsverteilung) Arbeitsauftragen erhält. Für die Aufgabenausführung des Produkt-Managers

Read more...

Produktpolitische Tätigkeiten

Print

Es wird häufig leichter und hierdurch geringer risikoreich sein, ein lahmem liegendes oder einfach degressives Produkt zu revitalisieren, als ein vollkommen neues Erzeugnis im Markt zu placieren.

Read more...

Erprobung der Kundenwünsche

Print

Aus den vorherigen Darlegungen wurde augenfällig, daß die Unternehmen mittlerweile gezwungen sind, sich an das Empfinden, Bedürfnissen und Aussichten der Verbraucher und Verwender zu zu richten. Am Ansatzpunkt des vollständigen Unternehmungsprozesses

Read more...

You are here: Home Produkt