Top Panel

Der Markt als Lebenssphäre der Unternehmung

Print

Der Markt als Lebenssphäre der Unternehmung läßt sich in einen Einkaufsmarkt (Arbeits-, Warenbeschaffungs- und Kapitalhandelsplatz) und Absatzhandelsplatz aufteilen. Der Absatzmarkt stellt die Vielfalt jener Bedarfsträger dar, an die sich die Unternehmung als potentielle Adressat ihrer Leistungsfähigkeit wendet.

Read more...

Inhalt des Produktbegriffs

Print

Inhalt des Produktbegriffs

Aus verkaufswirtschaftlicher Anschauungsweise ist demgegenüber bei einem Produkt keineswegs so sehr der technische Gesichtspunkt entscheidend,

Read more...

Das Produkt-Management

Print

Vornehmlich wird das Produkt-Management in der betrieblichen Realität als Linieninstanz oder Stabsstelle der Marketingführung organisatorisch aufgenommen. Damit liegt eine offensichtliche Unvereinbarkeit zwischen Aufgaben und Verantwortung einerseits und Befugnissen

Read more...

Grundlage der Positionsuntersuchung

Print

Auf der Grundlage der Positionsuntersuchung sind nachgerade Prognosen über die weitere Reifung der Einzelfaktoren des Zustandsbildes zu schöpfen. Hierbei muß sich beweisen, wie sich die Lage der Organisation und die auf  ihre Marktfortune fallenden Faktoren im

Read more...

Schutzmarke als sog. 'Merkzeichen' für ein Fabrikat

Print

Der persönliche Gebrauch als eine machbarer Baustein des Zusatznutzens beinhaltet alle Erwartungen und Denkweisen, die das spezielle, nicht objektive Verhältnis des Abnehmers zu dem Fabrikat tangieren. Während zum Beispiel bei einem Vehikel der Grundnutzen im ' geschwinden Fortbewegungsmittel' gesehen werden kann,

Read more...

You are here: Home Produkt