Top Panel

Marktanteilsneigungen

Print

 Mengenmäßige Besonderheiten des Marktes

Die Marktentitäten sind Ausdruck einer Bezifferung des Marktvorgangs. In jeder Hinsicht lassen sich dabei folgende Denkweisen bezeichnen:

Read more...

Grundlage der Positionsuntersuchung

Print

Auf der Grundlage der Positionsuntersuchung sind nachgerade Prognosen über die weitere Reifung der Einzelfaktoren des Zustandsbildes zu schöpfen. Hierbei muß sich beweisen, wie sich die Lage der Organisation und die auf  ihre Marktfortune fallenden Faktoren im

Read more...

Unterrichtung eines Produkt-Managers

Print

Hauptsächlich wird das Produkt-Management in der operativen Praxis als Linieninstanz oder Stabsstelle der Marketinggeschäftsführung organisatorisch einggeliedert. Angesichts dessen liegt eine offensichtliche mangelnde Deckungsgleichheit

Read more...

Das Produkt-Management

Print

Vornehmlich wird das Produkt-Management in der betrieblichen Realität als Linieninstanz oder Stabsstelle der Marketingführung organisatorisch aufgenommen. Damit liegt eine offensichtliche Unvereinbarkeit zwischen Aufgaben und Verantwortung einerseits und Befugnissen

Read more...

Produkte gestatten eine Differenzierung hinsichtlich

Print

Der persönliche Zweck als eine schaffbare Bestandteil des Zusatznutzens beinhaltet sämtliche Erwartungen und Anschauungen, die das spezielle, nicht objektive Verhältnis des Abnehmers zu dem Fabrikat tangieren. Während beispielsweise bei einem Vehikel der Grundnutzen im ' rapiden Fortbewegungsmittel' gesehen werden kann,

Read more...

You are here: Home Produkt