Top Panel

Der Produkt-Manager ist als Schaltposition im Marketingverlauf

Print

Ziele und Funktionen des Produkt-Managers

Der Produkt-Manager ist als Schaltposition im Marketingverlauf zu sehen, und wohl in beziehung zu den ihm anvertrauten Produkten. Als „Produktkönner" hat er unterdies alle Kräfte in der Unternehmensorganisation qualifiziert den detaillierten Marktfunktionalitäten des Fabrikates zu fokussieren. Nebst dieser Grundzielvorstellung werden mit der Verwendung von Produkt-Managern im einzelnen nachkommende Ziele verfolgt:

Read more...

Produktpolitische Tätigkeiten

Print

Es wird häufig leichter und hierdurch geringer risikoreich sein, ein lahmem liegendes oder einfach degressives Produkt zu revitalisieren, als ein vollkommen neues Erzeugnis im Markt zu placieren.

Read more...

Der Produkt-Manager muss ein

Print

Berufsziele und -methoden des Produktmanagers

Kontrollbesonderheit
Die Kontrollbesonderheit erstreckt sich fassbar auf eine produktbetreffende Überwachung der Umsatzvolumen- bzw. Verkaufsergebnisse (größtenteils bis in die einzelnen Vertriebsbezirke hinein),

Read more...

Relevanz der Markenbildung und Markenstrategie

Print

Das Instrument der Produktpolitik nimmt eine zentrale Stellung in der Marketingpolitik einer Organisation ein. Entscheidungen für Produkte und das vollständige Produktprogramm gehören unzweifelhaft zu den profitorientierten Grundsatzentscheidungen.

Aus saleswirtschaftlicher Anschauungsweise interessiert bei einem Erzeugnis

Read more...

Systematisierung des Produktentwicklungsablaufes

Print

Ziele und Besonderheiten des Produkt-Managers

Der Produkt-Manager ist als Schaltstelle im Marketinggeschehnis zu betrachten, und wohl in bezug auf die ihm anvertrauten Produkten. Als „Produktkönner" hat er in diesem Zusammenhang alle Vitalität in der Firma angemessen den

Read more...

You are here: Home Produkt