Top Panel

Ergebnis der Marktsegmentierung

Print

Marktsegmentierung

Für das Feststellen ausgesprochener Marketingopportunitäten spielt die Marktsegmentierung eine elementare Rolle. Anschließend soll demnach die Marktsegmentierung als wohlüberlegte Marketingabstimmung näher betrachtet werden.

Bezeichnung und Ziele der

Marktsegmentierung

Unter Marktaufsplittung versteht man die Aufsplittung des Gesamtmarktes in homogene Käuferschichten bzw. -bereiche, die mit einem jeweilig darauf zugeschnittenen Marketing-Mix erreicht werden sollen.

Anhand der Marktsegmentierung versucht der Lieferant, den Querschnitt des offerierten Elaborats soweit wie erreichbar auf die spezifischen Wünsche und Bedürfnisse der angezielten Käuferklasse auszurichten. Diese Marktbereich-Strategie ermöglicht der Unternehmung statt eines kleinen und bedrohten Shares am Gesamtmarkt, eine nachhaltige Position in den gewählten Segmenten; die Ausdifferenzierung verhindert die Anhäufung direkter Konkurrenten.

Das vorrangige Ergebnis der Marktsegmentierung ist kontinuierlich darin zu sehen, eine hohe Stufe an Übereinstimmung zwischen dem Produktangebot und den besonderen Ansprüchen und Annahmeen einer akkurat definierten Käuferklasse zu erlangen. Je mehr sich der Kundenkreis mit einer eindeutigen Marke zu identifizieren vermag, umso eindringlicher wird der Appellcharakter dieses Fabrikates gegenüber dem Abnehmerkreis. Es ist dann tendenziell leicht, die potentiellen Kunden als Fabrikat-Käufer zu gewinnen und bei ihnen gleichfalls eine gewisse Markenloyalität zu erreichen.

Ein weiterer Vorzug der Marktsegmentierung besteht darin, daß sie mehr Anschaulichkeit in der Werbebehauptung und eine überlegene Mediazielung ermöglicht, da ja Mittelwege vermieden werden. So ist beispielsweise im Markt der Haarwaschmittel zu beobachten, daß an die Position des Standardprodukts beständig mehr Spezialshampoos getreten sind.

Indes man im Falle des Normshampoos sämtliche potenziellen Käufer mit einem einzigen Elaborat bzw. Marketingprogramm Augenmerk erlangen will („Schrotflintenmethode"), sollen mit Spezialshampoos die voneinander abweichenden Bedürfnisse divergenter Kunden gesättigt werden.

You are here: Home Sales Ergebnis der Marktsegmentierung